Alma Mora Malbec 2014: 6 Flaschen Rotwein aus Argentinien mit 33% Rabatt nur 35,80 Euro* statt 53,70 Euro (beendet)

Alma Mora Malbec

Die handverlesenen Malbec Trauben des argentinischen Rotweins „Alma Mora Malbec 2014“ sorgen für ein Weinerlebnis allerhöchster Ansprüche. Den finalen Schliff erhält dieser fantastische Rotwein schließlich über eine mindestens viermonatige Reifung in Barrique-Fässern aus amerikanischer Eiche. Das Ergebnis ist ein Wein, der keine Fragen mehr offen lässt. Ungewöhnlich fruchtig, weich, harmonisch und bei aller seidigen Eleganz mit einer kräftigen Struktur versehen.

Sie zahlen jetzt für 6 Flaschen des Rotweins aus Argentinien nur 35,80 Euro* statt 53,70 Euro! Legen Sie dazu einfach 4 Flaschen in den Warenkorb, weitere 2 Flaschen werden dann hinzugefügt.

Die internationalen Weinexperten sind begeistert und überhäufen Finca Las Moras mit Preisen in Hülle und Fülle. So wurde das Weingut 2005, 2008 & 2013 mit der Auszeichnung zum „Argentinian Wine Producer of the Year“ der Internationalen Wine & Spirits Competition (IWSC) in London geehrt und der Decanter kürte die Finca Las Moras kürzlich zum „Star Producer“ der Region San Juan.

button_angebot

Grundpreis: 11,93 Euro / Liter

Der Vater des Erfolgs Chief Winemaker Eduardo Casademont ist nicht nur ein Meister seines Fachs, sondern ganz besonders ein großer Kenner der Rebsorte Malbec. Und das zeigt sich unumstritten in diesem Wein! Ist doch der Genuss des „Alma Mora Malbec 2014“ wie eine aufregende Entdeckungsreise in die Weinberge des Pedernal Tals! Tief dunkelpurpur in der Farbe, mit einer einmaligen Fruchtintensität und feiner Würze am Gaumen sowie einem temperamentvollen Charakter zeigt er, zu was die aus dem Bordelais stammende Rebsorte Malbe am Fuße der Anden im Stande ist.

Die bereits 1914 gegründete Finca Las Moras befindet sich am Fuße der Anden direkt im Herzen von San Juan – ohne Frage eines der renommiertesten Weinbaugebiete Argentiniens. Die Arbeit in den Weinbergen der vielfach preisgekrönten Finca ist geprägt von Gegensätzen. Denn in spektakulären Höhenlagen von bis zu 1.300m herrschen die höchsten Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht in ganz Argentinien. So bringen die Weingärten Trauben von Kraft und Konzentration sowie außerordentlicher Aromatik und Frische hervor.

Ebenso perfekte Bedingungen finden sich im Keller der Finca Las Moras und auch hier überlässt Chief-Winemaker Eduardo Casademont für seinen Alma Mora nichts dem Zufall.

button_angebot

* zzgl. Versandkosten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,11 von 5 Sternen)
Loading...
Share Button

Keine Kommentare möglich