Affentaler Winzergenossenschaft Bühl

Der Affentaler Wein wird von der Affentaler Winzergenossenschaft in Bühl in der Gegend Ortenau der Weinregion Baden hergestellt und ist gleichzeitig auch das Aushängeschild der Winzergenossenschaft. Beeindruckend ist der Affentaler Wein nicht nur aufgrund seines außerordentlichen Geschmacks, auch das Design der Weinflaschen ist auffällig, da sich ein Affe um die Flasche klammert, was die sogenannte Affenflasche darstellt, die auch international exportiert wird.

Günstige Weinangebote aus Baden

Affentaler Winzergenossenschaft in Bühl

Weinverkauf Affentaler Winzergenossenschaft in Bühl

Rebsorten und Weinlagen

Die Affentaler Winzergenossenschaft ist ein Zusammenschluss von etwa 980 Mitglieder, die zusammen eine Rebfläche von etwa 225 Hektar bewirtschaften. Dabei sind die Rebsorten Riesling sowie Spätburgunder die Leitrebsorten, wie die nachfolgende Auflistung der Rebsorten-Bewirtschaftung der Winzergenossenschaft zeigt:

Der Name Affental kommt von der ehemaligen Gemeinde Affental, die heute zum Bühler Ortsteil Eisental in der Ortenau gehört. In Eisental befindet sich auch die Kellerei der Winzergenossenschaft Affental. Die Weinhänge erstrecken sich über die Orte Eisental, Altschweier, Bühlertal, Kappelwindeck, Neusatz und Ottersweier. Die Reben wachsen an steilen Weinhängen am Schwarzwald sowie an den Hügeln der Vorbergzone des Bühler Reblandes aber auch im Oberrheintal. Die Rebhänge befinden sich dabei teilweise in bis zu 250 Meter Höhe. Da einige Kilometer weiter der steile Anstieg des Nordschwarzwaldes, mit Höhen bis zu 1.000 Meter, beginnt, sind die Affentaler Reben besonders gut gegen kühle Ostwinde geschützt.

Klima

Affentaler Winzergenossenschaft in Bühl

Affentaler Winzergenossenschaft in Bühl

Das heiße Klima im Sommer mit vielen warmen Sonnenstunden und ausreichenden Niederschlägen sorgt für ideale klimatische Bedingungen für das Rebwachstum der Affentaler Weine. Die Böden an den Schwarzwaldhängen sind meistens Granitverwitterungsböden und somit als Wärmespeicher bestens geeignet, was das Wachstum der Affentaler Reben begünstigt. Fruchtbare Lössböden findet man vor allem in der Bühler Vorbergzone. Hier gedeihen besonders kräftige Weine mit ausgeprägten Fruchtaromen, wie z.B. der Betschgräbler Riesling von der gleichnamigen Weinlage Betschgräbler, welche mit die renommierteste Weinlage der Affentaler Winzergenossenschaft ist.

 

 

 

100-jähriges Jubiläum

Die Affentaler Winzergenossenschaft hat im Jahr 2009 ihr hundertjährigen Jubiläum gefeiert, was auch die lange Tradition im Weinbau darlegt. Zum Jubiläum wurden auch die Verkaufs- und Präsentationsräume neu gestaltet. Man fühlt sich im Verkaufsraum wie in einem Weinkeller und muss sich in einem großen Sortiment herrlicher Weine auf die Auswahl konzentrieren. Der Präsentationsraum ist ein gut gelungener Showroom geworden, der bestens geeignet ist für die Vorstellung neuer Weine. Freundliches Personal, welches bei der Beratung hinsichtlich des Weinkaufs bereitsteht, ist stets vorhanden. Auch Weinverkostungen können hier durchgeführt werden.

Auszeichnungen der Affentaler Weine

Affentaler Winzergenossenschaft in Bühl

Affentaler Winzergenossenschaft in Bühl

Die hohe Qualität der Affentaler Weine aus Bühl in der Ortenau lässt sich auch anhand der vielen Auszeichnungen und Prämierungen sehen, welche die Affentaler Weine Jahr für Jahr für sich beanspruchen. Verschiedene Weine der Winzervereinigung Bühl haben in 2014 bereits eine Goldmedaille bei der Frühlings- und Sommerweinprämierung des Badischen Weinbauverbands in Freiburg erhalten. Darüber hinaus wird die gesamte Affentaler Winzergenossenschaft im renommierten Wein Guide Gault Millau 2014 als empfehlenswerten Weinbaubetrieb empfohlen.

Tipp: In der Affentaler Weinstube im Bühler Ortsteil Altschweier können Sie einkehren und gut bürgerlich essen. Besonders empfehlenswert sind auch die Steaks deutscher und argentinischer Herkunft zu moderaten Preisen. Dazu können Sie ein Glas des Affentaler Weins genießen.

Affentaler Weine kaufen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,38 von 5 Sternen)
Loading...
Share Button