Weine vom Staatsweingut Meersburg

Die Weine des Staatsweinburg Meersburg gehören zur ersten Wahl wenn es um Weine vom Bodensee geht. Eine sehr lange Tradition und Geschichte gehören zum Staatsweingut Meersburg, welches heute im Besitz des Landes Baden-Württemberg ist. Die erste urkundliche Erwähnung, dass in Meersburg Weinbau betrieben wird, datiert vom Jahr 1324. Entsprechend historisch sind auch die Gebäude des Weinguts, welche mitten in der malerischen Stadt Meersburg am Bodensee liegen.

Günstige Weinangebote aus Deutschland

Staatsweingut Meersburg

Staatsweingut Meersburg (Foto: Pixelteufel / cc)

Der heutige Weingutsdirektor des Staatsweingut Meersburg ist Dr. Jürgen Dietrich, der seit dem Jahr 2002 an der Spitze des Weinguts steht. Der Kellermeister ist Harald Gutemann. In den vergangenen Jahren hat das Staatsweingut Meersburg jährlich mit herrlichen Weinen von sich reden gemacht und dabei zahlreiche Auszeichnungen und Prämierungen für seine Weine einfahren können. Insbesondere die Weißweine von den Top-Lagen sorgen regelmäßig für Furore, so z.B. der Meersburger Lerchenberg Müller-Thurgau trocken 2013 oder auch der Rotwein Meersburger Bengel Spätburgunder trocken 2012.

Weinlagen des Staatsweingut Meersburg

Das Staatsweingut Meersburg bewirtschaftet eine Rebfläche von circa 63 Hektar in der Weinregion Baden. Diese befinden sich nicht nur um die malerische und romantische Stadt Meersburg sondern auch weiter westlich am Fuße des ehemaligen Vulkan Hohentwiel in Singen sowie in Gailingen am Hochrhein. Die Weinlagen des Staatsweingut Meersburg sind nachfolgend aufgelistet. In den Klammern stehen die auf den Weinbergen angebauten Rebsorten):

  • Meersburger Rieschen (Riesling, Traminer, Grau- und Spätburgunder)
  • Meersburger Bengel (Spätburgunder, Riesling, Müller-Thurgau)
  • Meersburger Lerchenberg (Müller-Thurgau, Spätburgunder)
  • Meersburger Chorherrnhalde (Weißburgunder, Chardonnay)
  • Meeersburger Jungfernstieg (Weiß- und Spätburgunder)
  • Hohentwieler Olgaberg (Riesling, Müller-Thurgau, Weiß- und Spätburgunder)
  • Gailinger Ritterhalde (Spätburgunder)
Weinhang am Bodensee

Weinhang am Bodensee

Das Goldstück unter den Weinlagen des Staatsweingut Meersburg ist der Meersburger Rieschen. Hier wachsen direkt unterhalb der historischen Gebäude des Weinguts in südlicher Richtung zum Bodensee auf circa 5 Hektar Weintrauben mitten in Meersburg heran, die zu herrlichen Weinen verarbeitet werden. Da nahezu alle Weinberge des Weinguts sehr steil sind, wird die meiste Arbeit in den Weinbergen von Hand verrichtet. Auch die Weinlese wird von Hand durchgeführt. Dabei wird selektiv vorgegangen um nur qualitativ hochwertige Weintrauben zu ernten. Durch die Ausrichtung der meisten Weinlagen in südliche Richtung zum Bodensee werden die Sonnenstrahlen durch das Wasser reflektiert und somit noch verstärkt.

Weinkeller des Staatsweingut Meersburg

Der Weinkeller des Staatsweingut Meersburg ist eine Besichtigung wert. Beeindruckend ist der große Gewölbekeller, der in den Jahren 1720 bis 1722 aus dem früheren Stadtgraben entstanden ist. Der Ausbau der Weine erfolgt grundsätzlich im Edelstahltank. Nur die Rotweine werden größtenteils im Holzfass ausgebaut und bei den edlen Varianten erfolgt der Ausbau im französischen Barrique.

Das Sortiment der Weine vom Staatsweingut Meersburg ist in drei Kategorien klassifziert:

  • Premiumweine
  • Lagenweine
  • Gutsweine

Prämierungen und Auszeichnungen

Die hohe Qualität der Weine vom Staatsweingut Meersburg bestätigt sich immer wieder durch verschiedene Auszeichnungen und Prämierungen. Laut dem Feinschmecker gehört das Weingut zu den 900 bedeutensten Weingütern der Welt. Besonders bei der AWC Vienna sowie durch den Mundus Vini werden die Weine regelmäßig mit Prämierungen ausgezeichnet.

Herrlicher Blick über Weinreben auf den Bodensee

Herrlicher Blick über Weinreben auf den Bodensee

Tolle Weine und Landschaft

Ein Besuch des Staatsweingut Meersburg ist nicht nur wegen des Weins eine besondere Empfehlung. Direkt am schönen Bodensee gelegen, kann man herrliche Spaziergänge zwischen den Weinlagen machen, die schöne Blicke auf den Bodensee ermöglichen. Die Stadt Meersburg liegt zentral in der Mitte des Bodensee. Von hier kann man die Fähre nach Konstanz nehmen sowie die Blumeninsel Mainau sehen. Die Gebäude des Staatsweingut Meersburg passen ideal in die schöne Altstadt und der Meersburger Rieschen bildet sozusagen das Zentrum.

Im Rahmen einer Verkostung haben wir einige Weine des Staatsweingut Meersburg probieren können. Neben bereits oben erwähnten zwei Lagenweine können wir vor allem noch die folgenden Weine empfehlen:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,75 von 5 Sternen)
Loading...
Share Button

Keine Kommentare möglich