Weingut Reichsrat von Buhl

Weingut Reichsrath von Buhl

Weingut Reichsrat von Buhl

Das Weingut Reichsrat von Buhl ist eines der größten und traditionsreichsten Weingüter der Weinregion Pfalz. Es hat seinen Sitz im Weinort Deidesheim an der Deutschen Weinstrasse. Das Weingut Reichsrat von Buhl wurde im Jahr 1849 gegründet und befindet sich seitdem in Familienbesitz. In einem schönen mit Weinreben verzierten Haus in der Weinstraße von Deidesheim residiert das Weingut um den heutigen Geschäftsführer Richard Grosche.

Günstige Weinangebote aus Deutschland

Interessante Historie

Die Entstehung des Weingut Reichsrat von Buhl rührt auf die Erbteilung des Jordan Weingut im Jahre 1849 zurück was zur Gründung der drei renommiertesten Weingüter der Pfalz, Dr. Bassermann-Jordan, Reichsrat von Buhl sowie Dr. Deinhard (heute Weingut von Winning) führte, die alle im Weinort Deidesheim ihren Sitz haben. Internationales Renommee erlangte das Weingut Reichsrat von Buhl bereits im 19. Jahrhundert als die Weine des Weinguts auf internationalen Kongressen und Weltausstellungen serviert wurden.

Beste Weinlagen

Weinlage Kalkofen in Deidesheim

Weinlage in Deidesheim

Das Weingut Reichsrat von Buhl ist Mitglied des Verbands Deutscher Prädikatsweingüter (VDP). Der Schwerpunkt der Weinerzeugung liegt auf der Herstellung von Weißweinen, insbesondere von Riesling Weinen der Spitzenklasse. Heute bewirtschaftet das Weingut circa 59 Hektar Weinrebfläche, was zu den größten Weingütern in Bezug auf die angebaute Rebfläche in der Weinregion Pfalz gehört. Die angebauten Rebflächen befinden sich allesamt in den Gebieten der Mittelhaardt an der Deutschen Weinstrasse. Zu den Anbaugebieten gehören die besten Lagen der Pfalz in den Orten Deidesheim und Forst an der Weinstrasse. Interessant ist dabei, dass 45% der gesamten Rebfläche des Weinguts Reichsrat von Buhl nach der Klassifikation von Hugh Johnson „Erste Lagen“ sind.

Weinlage Kirchenstück in Forst

Weinlage Kirchenstück in Forst

Insbesondere aus Rebfrüchten aus den folgenden Weinlagen werden regelmäßig Weißweine der Spitzenklasse hergestellt:

  • Freundstück (Große Lage in Forst)
  • Kirchenstück (Große Lage in Forst)
  • Jesuitengarten (Große Lage in Forst)
  • Pechstein (Große Lage in Forst)
  • Ungeheuer (Große Lage in Forst)
  • Reiterpfad (Große Lage in Deidesheim)
  • Hergottsacker (Erste Lage in Forst)
  • Paradiesgarten (Erste Lage in Deidesheim)

Auf den oben beschriebenen Weinbergen werden vom Weingut Reichsrat von Buhl zu 89% die Leitrebsorte Riesling angebaut. Neben dem Riesling, welcher das Aushängeschild des Weingut Reichsrat von Buhl darstellt, werden weiterhin die Rebsorten Spätburgunder, Sauvignon blanc, Chardonnay, Scheurebe, Grauburgunder, Rieslaner und Weißburgunder angebaut.

Historische Qualität

Reichrat von Buhl

Weingut Reichrat von Buhl

Die hohe Qualität der Weine des Weinguts Reichsrat von Buhl wird ständig neu bestätigt. Bereits im 19. Jahrhundert wurden die Weine des Weinguts auf internationalem Parkett ausgezeichnet und prämiert. Im Jahr 2007 erhielt das Weingut die Auszeichnung „Bester trockener Weißwein Deutschlands“ durch die Mundus Vini.

Bei einem Besuch des Weingut Reichsrat von Buhl in Deidesheim lohnt sich ein Blick in das stattliche Gebäude. Der große Garten mit Terrasse und altem Baumbestand passt ideal zum historischen Weingut und dem herrschaftlichen Gebäude.

Ein Besuch des Weingut Reichsrat von Buhl in Deidesheim eignet sich besonders gut zum Erforschen der Weinregion Pfalz. Im Zentrum der Deutschen Weinstrasse lassen sich die Pfälzer Weine besonders gut erkunden. Von Deidesheim ist man in der perfekten Ausgangslage für weitere Besuche von Weingüter in der Pfalz oder für die Durchführung von Weinwanderungen.

Weine vom Weingut Reichsrath von Buhl günstig kaufen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)

Loading...

Share Button