Weingut Knipser aus Laumersheim

Weingut Knipser in Laumersheim

Weingut Knipser in Laumersheim

Das Weingut Knipser, welches im Ort Laumersheim in der Weinregion Pfalz seit über 100 Jahren beheimatet ist, konzentriert sich auf barriquegereifte Weiß- und Rotweine sowie auf trockene Große Gewächse aus der Rebsorte Riesling. Auf einer breiten Palette mit faszinierenden Etiketten bringt das Weingut Knipser mit einer beeindruckenden Kontinuität und Souveränität Spitzenweine auf den Markt. Im Jahr 1876 wurde das Weingut in Laumersheim gegründet und ist seitdem in Familienbesitz. Die heutigen Inhaber sind Stephan, Volker und Werner Knipser mit Stephan Knipser als Kellermeister.

Günstige Weinangebote aus Deutschland

Spitzenqualität und Barrique

Die Spezialisierung des Weingut Knipser erfolgte Mitte der 1980er Jahre als auf Weinausbau in Barrique gesetzt wurde, gleichzeitig wurde der Anteil der Bewirtschaftung roter Rebsorten erhöht und die Qualität bei Neupflanzungen erheblich erhöht. Durch den hohen Qualitätsanspruch bei der Bewirtschaftung der Rebflächen liegen die Erträge des Weingut Knipsers unterhalb des Gebietsschnitts. Die Orientierung geht dabei zu den internationalen Spitzenproduzenten, zu denen das Weingut Knipser unserer Meinung durchaus mithalten kann. Im Jahr 1993 erhielt das Weingut Knipser für sein stetiges Streben nach höchster Qualität beim Weinbau den Ritterschlag mit der Aufnahme des Weinguts in den Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP).

Weinlagen der Knipser Weine

Innenhof des Weinguts Knipser

Innenhof des Weinguts Knipser

Die Bewirtschaftung der Reben erfolgt durch das Weingut Knipser auf einer Rebfläche von 40 Hektar. Die Weinlagen befinden sich in Laumersheim, Großkarlbach und Dirmstein, allesamt an der Deutschen Weinstrasse, wo ideale Bedingungen für den Weinbau herrschen.  Die geringe Niederschlagsmenge in der Region sowie die fast 2.000 Sonnenstunden im Jahr lassen die Weinreben optimal wachsen. Hinzu kommen die nährstoffreichen Böden die aus Löß und Kalkmergelauflagen auf Kalkstein sowie Sand und Kies bestehen. Die Wurzeln der Weinreben dringen tief in die Erdschicht ein und nehmen dabei die verschiedenen Nährstoffe auf, welche sich in der Ausdruckskraft der Rebfrüchte widerspiegeln. Das Weingut Knipser hat Parzellen auf den folgenden Weinlagen:

  • Großkaribacher Osterberg
  • Laumersheimer Kapellenberg
  • Großkarlbacher Burgweg
  • Laumersheimer Kirschgarten
  • Laumersheimer Steinbuckel
  • Dirmsteiner Mandelpfad

Die Spitzenlagen sind dabei der Großkarlbacher Burgweg sowie der Laumersheimer Steinbuckel sowie der Dirmsteiner Mandelpfad. Auf diesen Weinlagen entstehen auch die Grossen Gewächse des Weingut Knipser nach den Richtlinien des VDP.

Angebaute Rebsorten

Weingut Knipser

Weingut Knipser

Bei den angebauten Rebsorten sieht man bereits, anders zu vielen anderen Spitzenproduzenten in der Weinregion Pfalz, wie das Weingut Knipser eine ausgewogene Palette von Spitzenweinen bietet. So ist die rote Rebsorte Spätburgunder mit einem Anteil von 28% am Sortimentenspiegel die Leitrebsorte. Mit einem Anteil von 20% folgt der Riesling. Die weiteren Rebsorten teilen sich wie folgt auf:

  • Merlot (9%)
  • Chardonnay (8%)
  • Dornfelder (6%)
  • Weitere Sorten (29%)

Barrique und Holz

Bei den Rotweinen erfolgt die Lese der Rebfrüchten per Hand in mehreren Durchgängen. Nach der 14 tägigen Maischegärung erfolgt eine kurze Verweildauer in Tanks ehe alle Rotweine des Weingut Knipser in Holzfässern ausgebaut werden. Die Spitzenweine kommen dabei meist in neue Holzfässer aus Barrique. Die Dauer des Ausbaus im Barrique erfolgt dabei zwischen 12 und 30 Monaten. Die Spezialisierung auf den Ausbau im Barrique hat den Weingut Knipser zum Gründungsmitglied des Deutschen Barriqueforums gemacht und zum mehrfachen Gewinner des Rotweinpreises der Zeitschrift Vinum.

Bei den Weißweinen erfolgt der Ausbau der Weine in verschiedenen Varianten, in Edelstahltanks oder Holzfässer aus Barrique. Teilweise erfolgt der Ausbau der Weißweine auch mit traditionellen Pfälzer Doppelstück- und Halbstückfässern.

Hohe Auszeichnungen

Die hohe Qualität des Weingut Knipser und die Spitzenweine, die daraus resultieren, beeindrucken die Weinwelt jedes Jahr aufs neue, nicht nur in der Pfalz sondern weltweit. Der gute Ruf des Weingut zeigt sich auch durch die vergebenen Höchstpunktzahlen durch Trauben, Sterne und „F“s durch renommierte Weinkritiker wie der Feinschmecker, Eichelmann oder der Gault Millau.

Weine vom Weingut Knipser günstig kaufen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,20 von 5 Sternen)

Loading...

Share Button