Primitivo / Zinfandel

Nicht viele Verbraucher wissen, dass Zinfandel und Primitivo zu den roten Rebsorten gehören. Das Anbaugebiet für den Primitivo Rotwein sind vorwiegend Italien und seit langer Zeit auch Kalifornien. Aus der Primitivo Traube lassen sich die unterschiedlichsten Weine herstellen.

Primitivo-Traube

Primitivo-Trauben (Photo Credit: naotakem via Compfight cc)

Die Weine die zu 100 Prozent aus der Sorte Primitivo hergestellt werden, dürfen sich Primitivo Rotwein nennen. In den USA heißen die Primitivo Weine aber Zinfandel. Im Geschmack sind die beiden Weinsorten aber vollends unterschiedlich. Die unterschiedlichen Bodenverhältnisse tragen einen großen Anteil, was den Geschmack anbelangt.

Weitere Informationen über Primitivo-Weine:

Anbaugebiet Italien: Manduria

Manduria ist das bekannteste Anbaugebiet in Apulien. Die Rebsorte Primitivo bildet zusammen mit der Negroamaro die sortenmorphologische Basisgrundlage des gesamten Weinanbaus in ganz Apulien. Primitivo kommt von prima, was auch so viel bedeutet wie früh oder vorher. Die Bezeichnung hat also im Reifezeitpunkt ihren Ursprung. Weinexperten sind sich über die Herkunft der Traube in Apulien nicht ganz einig, dennoch sind sie sich relativ sicher, dass sie vor mehr als 2000 Jahren nach Apulien importiert wurde.

Die Identität beider Sorten

Die Rebsorten sind nicht identisch, wie ehemals angenommen. Auf Grund dieser Annahme wurden gentechnische Analysen durchgeführt. Hierbei wurde festgestellt, dass eine Identität sicher einmal vorgelegen haben muss, denn heute sind Zinfandeltraube und auch die Primitivo Traube als zwei unterschiedliche Klone identifiziert. Diese beiden Klone haben verschiedene Anbaugebiete und in diesen haben sich die Trauben natürlich total unterschiedlich entwickelt. So kann auch die Plavac Mali Traube mit der Primitivo verwandtschaftlich in Verbindung gebracht werden. Die Rebe erhielt übrigens ihre letzte Bezeichnung als Primitivo die Gioia, weil sie in der italienischen Stadt Gioia del Colle gefunden und identifiziert worden ist. Die Wissenschaftler sind sich aber einig, dass die Traube ihre eigentliche Herkunft im ungarischen hat. 

Unterschiedliche Weinsortengewinnung aus einer Traube 

Primitivo Rotwein ist ein sehr dunkler und kräftiger Rotwein. Er ist sehr alkoholhaltig und sehr würzig im Aroma. Der Alkoholgehalt liegt immer zwischen 13 und 15 %. Schon aus diesen Gründen werden die Weine mit anderen Sorten verschnitten. Das würzige Aroma besticht mit Noten aus Zimt und sehr reifen Früchten des Waldes.

Die Reben sind im Großen und Ganzen krankheitsresistent. Aus den Früchten der Reben können auch unterschiedliche wohlschmeckende Weine hergestellt werden. Ein Rosewein, Weißwein und natürlich Rotwein können aus ihr gewonnen werden. Bei der Weißweingewinnung werden die Trauben ohne Schalen vergoren und so entsteht ein hochwertiger und ausgefallener leichter Wein. Seit 1919 gehört der Wein aus der Zinfandel-Traube zu den bedeutendsten Rebsorten der Vereinigten Staaten und wird als Edelrebe bezeichnet.

Primitivo / Zinfandel Wein kaufen:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5 Sternen)
Loading...
Share Button