Weingut Leitz

Berg Roseneck Rüdesheim

Lage Berg Roseneck Rüdesheimer Berg Rheingau

Das Weingut Leitz im Rheingau in Rüdesheim gibt es bereits seit 1744. Seit dieser Zeit werden die Geheimnisse des Weinhandwerks innerhalb der Familie weitergegeben. Seit 1985 leitet Johannes Leitz das Weingut und stellt deutsche Spitzenweine her. Die Weine kommen von den Toplagen Rüdesheimer Berg Schlossberg, Rüdesheimer Berg Rottland, Berg Roseneck und Rüdesheimer Berg Kaisersteinfels.

In erster Linie entstehen hier feine, mineralische Rieslinge, aber auch Spätburgunder sind im Kommen. Weinkritiker haben das Weingut schon mehrmals ausgezeichnet, so wurde Leitz beispielsweise 2010 zum Winzer des Jahres von Gault Millau ernannt. Auch international erfährt das Weingut aus dem Rheingau Anerkennung.

Hier möchten wir Ihnen einige Weine vom Weingut Leitz vorstellen:

 

Leitz Rüdesheimer Berg Roseneck Riesling Katerloch 2012

Ein einmaliger trockener Riesling aus dem Berg Roseneck, druckvoll, harmonisch, mit samtiger Fruchtsäure.

Zur Weinempfehlung Leitz Rüdesheimer Berg Roseneck Riesling Katerloch 2012

 

 
Weingut LeitzLeitz Magic Mountain Riesling trocken 2012

Besser als so manches Erste Gewächs – zur Hälfte des Preises! Dieser hochmineralische Rüdesheimer Riesling gewährt tiefe Einblicke in die berühmten Berglagen.

Zur Weinempfehlung Leitz Magic Mountain Riesling trocken 2012

 

 

Leitz Ehrenfels Rüdesheimer Berg Schlossberg Riesling trocken 2012

Mit Recht kann der Rüdesheimer Berg Schlossberg Ehrenfels Riesling von Weingut Leitz als einer der besten Weine gelten, die je in Rüdesheim gemacht wurden.

Zur Weinempfehlung Leitz Ehrenfels Rüdesheimer Berg Schlossberg Riesling trocken 2012

 

 

Leitz Riesling Rüdesheimer Berg Roseneck 2011 

Tiefer, leicht hefiger und eine Spur floraler Duft nach reifem Kernobst und etwas Aprikose mit kühl-mineralischer Würze.

Zur Weinempfehlung Leitz Riesling Rüdesheimer Berg Roseneck 2011

 

 
EINS, ZWEI, DRY Riesling trocken 2013

Ein ungemein harmonischer, wohl balancierter Riesling vom Weingut des Jahres 2011 (Gault Millau). Trinkfreude pur!

 

 

Rüdesheimer Kirchenpfad Riesling feinherb 2013

Kein leichter Wein, sondern ein ernstzunehmendes Riesling-Gewächs vom Kirchenpfad: tiefgründiger Lösslehm sorgt für Kraft, Quarzitanteile für Mineralität.

 

 

Rüdesheimer Riesling trocken 2012

Apfel und Holunderblüte vereinen sich mit Zitronenschale, Pfirsich, Birne und leicht nussigen Anklängen – eine herrliche Duftkomopition.

 

 

Rheingau Riesling feinherb 2012

Der Duft ist von purer Rieslingfrucht geprägt, Noten von Cassis und Rosinen kommen hinzu, sowie Anklänge von Brioche.

 

 

Rüdesheimer Magdalenenkreuz Riesling Spätlese 2012

Zitrone und Limette, etwas Minze, Litschi und Estragon und gelbe Früchte verleihen der Spätlese ihren exotischen Touch.

 

 

 

Rüdesheimer Berg Roseneck Riesling Spätlese 2012

Ein kompakt erdiger Apfel- und Steinobstduft, kandiertes Kernobst, Pfirsichsirup und würzige Lebkuchenanklänge verleihen dem Wein seine besondere Note.

 

 

 

Hinterhaus Rüdesheimer Berg Rottland Riesling trocken 2012

Mit monumeltaler Extravaganz kommt dieser Wein vom grauen Schieferboden des Berg Rottland und haut einen um mit fast salziger Mineralik.

 

 

 

Rüdesheimer Berg Kaisersteinfels Riesling feinherb „Terrassen“ 2012

 

93 Punkte Gault Millau! Ein großer Riesling aus einer besonderen Lage, die für Mineralität, feinnervige Säure und klare, pure Rieslingfrucht steht.

 

 

 

4 Friends Rheingau Riesling trocken 2013

4 Friends ist der Grand Cru, eine logische Weiterentwicklung seines Vorgängers EINS, ZWEI, DRY. Power, Schmelz, und Rieslingfrische!

 

 

 

 

Share Button