Weingut Jean Buscher aus Rheinhessen

Weingut Jean Buscher

Weingut Jean Buscher

Das Weingut Jean Buscher ist ein familiengeführtes Weingut aus der Weinregion Rheinhessen, welches in der Wormser Str. im Weinort Bechtheim seinen Sitz hat. Gegründet wurde das traditionsreiche Weingut aus Rheinhessen im Jahr 1844 durch Heinrich Buscher und wird heute in der fünften Generation durch den studierten Winzer Jean Raphael Buscher geführt, der in Burgund und Südtirol Praktika absolvierte und ein Geisenheim-Absolvent mit Weinbau und Önologie ist. Der Leitgedanke des Weingut Buscher ist es die natürliche Eigenart eines jeden Weines zu bewahren und die Fruchtaromen zur vollen Entfaltung kommen lassen.

Günstige Weinangebote aus Deutschland

Weinlagen des Weingut Jean Buscher

Weinlage bei Bechtheim

Weinlage bei Bechtheim

Insgesamt bewirtschaftet das traditionsreiche Weingut Jean Buscher in Rheinhessen 16 Hektar Rebfläche. Die Konzentration bei der Arbeit auf den Weinbergen erfolgt auf den ökologischen Ausbau. Angebaut werden die Reben des Weingut auf bekannten Weinlagen rund um den Weinort Bechtheim. Die bekannteste Weinlage ist dabei der Bechtheimer Pilgerpfad. Weitere interessante Weinlagen, auf denen das Weingut Jean Buscher Reben anbaut, sind:

 

  • Bechtheimer Stein
  • Bechtheimer Geyersberg
  • Bechtheimer Rosengarten

Rebsorten des Weingut Jean Buscher

Besonders Rieslinge und Müller-Thurgau-Weine kommen aus Rheinhessen

Die am häufigsten verwendete Rebsorte ist Riesling

Bei den Rebsorten, welche vom Weingut Jean Buscher aus Rheinhessen angebaut werden, überwiegt die weiße Rebsorte Riesling mit einem Anteil am Sortimentspiegel von 28%. Die weiteren Rebsorten sind:

 

 

Ausbau der Weine

Berühmte Basilika in Bechtheim

Berühmte Basilika in Bechtheim

Eine strenge Ertragsreduzierung um die Qualität der Rebfrüchte zu erhöhen, wird beim Weingut Jean Buscher durchgeführt. Bei der Weinlese werden konsequent die qualitativ hochwertigen Trauben ausgewählt im Rahmen einer strengen Selektion. Die Weißweine werden im Keller zur langsamen Gärung in Edelstahltanks ausgebaut um die Eigenheit der jeweiligen Rebsorte zu bewahren. Die Rotweine des Weingut Jean Buscher werden dagegen in alten Eichenholzfässer ausgebaut. Die besonders edlen Rotweine sowie die Top-Rotweine dagegen erleben ihren Ausbau im Barrique. Der Ausbau der Weine vom Weingut Jean Buscher erfolgt zumeist trocken oder halbtrocken.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,11 von 5 Sternen)
Loading...