Weingut Kloster Pforta in der Weinregion Saale-Unstrut

Geheimtipp Kloster Pforta

Geheimtipp seit 1154: Das Landesweingut Kloster Pforta

Eine lange Tradition im Weinbau pflegt das Landesweingut Kloster Pforta, welches im Ortsteil Bad Kösen der Stadt Naumburg an der Saale seinen Sitz hat. Insgesamt 850 Jahrgänge hat das Weingut Kloster Pforta vorzuweisen, was die lange Tradition belegt. Aus einem alten Zisterzienser Kloster, in dem schon vor über 850 Jahren Wein angebaut wurde, ist ein renommiertes Weingut entstanden, welches zu den führenden Weingütern in der Weinregion Saale-Unstrut entstanden ist. Durch die lange Tradition gehört das Landesweingut Kloster Pforta zu den ältesten Weinerzeugern Deutschlands.

Kloster Pforta

Kloster Pforta

Die Vinothek des Weinguts befindet sich am Eingang der Schulpforte der Landesschule Pforta im Naumburger Ortsteil Schulpforte. Hier befindet sich auch das alte Kloster, welches in beeindruckender Weise die verschiedenen Gebäude auf dem Gelände verteilt hat.

Auf fünf großen Weinlagen und insgesamt circa 50 Hektar Fläche in der Gegend von Naumburg baut das Weingut Kloster Pforta die Weinreben an, welche für die Herstellung der Weine verwendet werden. Dabei werden folgende Weinlagen bewirtschaftet:

Weinlage Saalhäuser

Weinlage Saalhäuser

Weinlage Saalhäuser

  • Anbaufläche von 7,5 Hektar
  • Bodentyp ist Muschelkalk
  • Angebaute Rebsorten: Zweigelt, Riesling, Spätburgunder, Weißburgunder

Weinlage Gosecker Dechantenberg

  • Anbaufläche von 3,5 Hektar mit Südwest-Ausrichtung
  • Terrassenförmiger Rebanbau
  • Bodentyp ist Buntsandstein
  • Rebanbau seit dem Jahr 1080
  • Angebaute Rebsorten: Weißburgunder und Riesling
Weinlage Pfortenser Köppelberg

Weinlage Pfortenser Köppelberg

Weinlage Pfortenser Köppelberg

  • Anbaufläche von 7,5 Hektar
  • Erster urkundlich erwähnter Weinberg der Zisterziensermönche im Jahr 1147
  • Angebaute Rebsorten: Riesling, Grauburgunder, Zweigelt, Portugieser

Weinlage Eulauer Heideberg

  • Anbaufläche von 10 Hektar
  • Fünf Meter Raum zwischen den Reben zu DDR-Zeiten mit Erdbeer-Anbau
  • Angebaute Rebsorten: Grauburgunder, Bacchus, Dornfelder sowie die seltene rote Rebsorte André

Weinlage Naumburger Paradies

  • Anbaufläche von 17 Hektar mit Südwest-Ausrichtung
  • Weinbau in Hanglage
  • Bodentyp ist tiefgründiger Lösslehmboden
  • Angebaute Rebsorten: Traminer, Weißburgunder, Grüner Silvaner, Bacchus und Müller-Thurgau

Renommierte Weine kann das Landesweingut Kloster Pforta vorweisen, die sich auch international messen können. Insgesamt circa 350.000 Flaschen Wein werden im Weingut jährlich hergestellt, davon 75% Wein aus weißen Rebsorten sowie 25% Wein aus roten Rebsorten.

Saale Unstrut Wein Schriftzug

Saale-Unstrut Wein Schriftzug

Sehr markant für das Landesweingut Kloster Pforta ist der Schriftzug „Saale-Unstrut Wein„, welcher sich im Hollywood-Style über den Reben an der Weinlage Saalhäuser befindet und von der Straße aus einsehbar ist. Ein idyllischer Fahrrad- und Wanderweg führt direkt neben dem Fluss Saale entlang der Reben vorbei, mit dem man bis zum Sitz des Weinguts in Bad Kösen laufen kann. Dort kann man die Weine in einer kleinen Weinstube verköstigen. Wer zuviel Wein verköstigt, kann auch gleich in der Ferienwohnung „Dionysius“ übernachten, die sich direkt über der Weinstube befindet.

Wein-Empfehlungen des Landesweingut Kloster Pforta:

Kloster Pforta Grüner Silvaner 2012Weißwein Kloster Pforta Grüner Silvaner QbA 2012

Typisch für die Silvaner aus dem Saale-Unstrut Gebiet sind feine Noten von Apfel, Pfirsich und Aprikose und der frische Duft nach Heu. Damit eignet sich dieser Wein hervorragend zu allen Gelegenheiten! Ein wunderbarer Repräsentant des Weinguts Kloster Pforta.

button

 

 

 

Rotwein Kloster-Pforta Dornfelder QbA 2011

Dieser vollmundige Dornfelder vom Landesweingut Kloster Pforta besticht mit seiner tief dunklen karminroten Farbe und einem bezaubernden Duft nach Brombeeren, Gewürzen und einem Hauch von Muskat. Der Geschmack ist vielseitig mit starken fruchtigen und würzigen Aromen. Ein langgezogener Abgang bildet das Finale.

button

 

 

Bildergalerie Landesweingut Kloster Pforta:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,25 von 5 Sternen)
Loading...
Share Button