Weingut Spreitzer aus dem Rheingau

Blick auf Oestrich-Winkel im Rheingau

Blick auf Oestrich-Winkel im Rheingau (Bild: Roger/cc)

Das Weingut Spreitzer aus dem Rheingau ist bekannt für hervorragende Weine und höchste Qualität. Der Name Spreitzer steht dabei für eine seit dem Jahr 1641 fortwährende Tradition und Erfahrung im Weinbau im Weinort Oestrich im Rheingau. Hier geht Erfahrung mit jungen Ideen einher. Denn geführt wird das Weingut Spreitzer von den Brüdern Bernd und Andreas Spreitzer – während Vater Bernhard seine Erfahrung einbringt.

Übernommen haben Bernd und Andreas Spreitzer das Weingut Spreitzer im Jahr 1997. Die hohe Qualität der Spreitzer Weine wird seitdem mit jungen Ideen weiterentwickelt was die herrlichen Weine, die teilweise Spitzenbewertungen von den Kritikern bekommen, deutlich zeigen. So hat der berühmte Weinkritiker Robert Parker erst kürzlich die Großen Gewächse vom Weingut Spreitzer mit 93 bis 94 Parkerpunkten bewertet.

Rebsorten und Weinlagen

Die vom Weingut Spreitzer angebaut Rebfläche beträgt eine Fläche von 17 Hektar. Dabei konzentriert sich Spreitzer auf die im Rheingau bewährten Rebsorten Riesling und Spätburgunder. Dabei ist Riesling mit etwa 97% klar die Leitrebsorte und Schwerpunkt des Weinguts. Die Weinreben verteilen sich dabei auf die folgenden Weinlagen:

  • Winkeler Jesuitengarten
  • Oestricher Doosberg
  • Oestricher Lenchen
  • Hattenheimer Winkelbrunnen
Spreitzer Oestricher Doosberg Spätburgunder

Spreitzer Oestricher Doosberg Spätburgunder

Die Weinlagen im Rheingau entlang der Hänge am Rhein eignen sich besonders gut für den Anbau von Riesling. Die Sonneinstrahlung wird durch den Rhein noch reflektiert was diese noch intensiver macht und die Weinreben entsprechend strapaziert. Die Arbeit im Weinberg ist für das Weingut Spreitzer von höchster Qualität geprägt. So werden die Weinreben nur gering beschnitten was zwar zu einem geringeren Etrag je Hektar führt, dafür aber mit um so höherer Qualität und Audrucksstärke der Weintrauben. Die Böden bestehen auf diesen Weinlagen aus den Materialien Löss, tiefgründiger Lehm sowie teilweise mit Quarzit. Der Durchschnittsertrag beträgt beim Weingut Spreitzer 62 hl/ha. Insbesondere für die Prädikatsweine werden die Weintrauben zu 100% per Hand gelesen um die hohe Qualität zu gewährleisten.

Weingut Spreitzer

Bereits die schicke Jugendstilvilla in der Nähe des Rheins beeindruckt den Besucher des Weingut Spreitzer. Man sieht, dass sich hier viel getan hat und die Aufbruchstimmung obgleich der bereits sehr hohen Qualität und Renomee ist spürbar. Die schicke und moderne Vinothek, die eine tolle Architektur hat, überzeugt ebenfalls. Das Beeindruckenste bei einem Besuch des Weingut Spreitzer im Rheingau ist jedoch der Gewölbekeller aus dem Jahre 1745 mit den Eichenholzfässern. Dies ist wirklich eine Besonderheit, denn noch heute reifen hier die Weine des Weingut Spreitzer in Eichenholzfässern, die vom Kellermeister Andreas Spreitzer betreut werden. Die Jahresproduktion vom Weingut Spreitzer beträgt derzeit etwa 130.000 Weinflaschen. Es erklärt sich fast schon von selbst, dass das Weingut Spreitzer Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) ist.

Auszeichnungen

Bei den Bewertungen der Weine und des Weinguts räumt das Weingut Spreitzer aus dem Rheingau regelmäßig Bestpreise ab. Der Gault Millau 2015 vergab 4 von 5 möglichen Trauben an das Weingut Spreitzer und kürte es bereits vor einigen Jahren zur „Entdeckung des Jahres 2001“. Auch der Eichelmann 2015 gibt 4 von 5 möglichen Sternen an das Weingut Spreitzer. Der Feinschmecker 2014 vergab 4,5 von 5 möglichen F. Beeindruckend ist auch schon wie oben dargestellt, die Bewertung durch The Wine Advocat, des berühmten Robert Parker, welcher folgende Weine bewertet hat:

Neben diesen hier aufgeführten Großen Gewächse hat das Weingut Spreitzer eine Vielzahl weiterer toller Weine, die es zu entdecken gilt. Das Weingut Spreitzer gehört ohne Zweifel zu den besten Weingütern im Rheingau mit erstklassigen Riesling Weinen.

Linktipps:

Webseite vom Weingut Spreitzer

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)
Loading...
Share Button

Keine Kommentare möglich