Die besten Rezeptideen für Aperitifs

7006352948_11ec7b57da

Ein Aperitif ist ein Getränk, dass man vor dem Essen zu sich nimmt. Er dient dazu, den Appetit anzuregen und auf die bevorstehende Mahlzeit vorzubereiten. Bekannt sind Aperitifs v.a. aus der französischen und italienischen Küche, aber auch in Deutschland hat der Aperitif eine große Beliebtheit erlangt. Das Getränk, das man nach dem Essen serviert, nennt sich Digestif.

Hier stellen wir Ihnen einige Rezeptideen für Aperitifs vor. Wir wünschen viel Spaß beim Mixen und Genießen!

Sommerliche Aperitifs

Aperol Spritz

  • 3 Teile Prosecco oder Weißwein
  • 2 Teile Aperol
  • 1 Spritzer Soda
  • 1 Orangenscheibe
  • 1-2 Eiswürfel

Hugo

  • 150 ml Prosecco
  • 100 ml Mineralwasser mit viel Kohlensäure
  • 2 cl Holunderblütensirup
  • 3 Blätter Minze
  • 1 Limettenscheibe
  • Eiswürfel nach Belieben

Alkoholfreie Aperitifs

Virgin Caipirinha

  • 1 Limetten
  • 2 TL brauner Zucker
  • Zerstoßenes Eis
  • 250 ml Ginger Ale

Die Limetten mit einem Stößel im Glas auspressen, den Zucker hinzufügen und umrühren. Dann das Eis hinzufügen und mit Ginger Ale auffüllen. Kräftig umrühren.

Minz-Aperitif (reicht für 6-8 Gläser)

  • 4 Stiele Minze
  • Zerstoßenes Eis
  • 500 ml Ananassaft
  • 250 ml Zitronenlimonade
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Minzsirup

Aperitifs mit Sekt oder Prosecco

Granatapfel-Prosecco-Aperitif (reicht für 6-8 Gläser)

  • 1 Granatapfel
  • 1 Limette
  • 6–8 EL Holunderblütensirup
  • 1 Flasche Prosecco

Den Granatapfel teilen und die Kerne herauslösen. Die Limette in kleine Stücke zerteilen. Die Früchte in den Gläsern verteilen, den Holunderblütensirup hinzufügen und mit Prosecco auffüllen.

Holunderblüten-Sekt-Aperitif (reicht für 6-8 Gläser)

  • 3 unbehandelte Zitronen
  • 12 EL Holunderblüten-Sirup
  • 450 ml gekühltes Mineralwasser
  • 12 EL zerstoßenes Eis
  • 1 Flasche Sekt
  • Minzblättchen zum Verzieren

Die Zitronen waschen und die Schale als Spirale abziehen. Sirup in die Gläser verteilen, Mineralwasser und Eis hinzufügen. Mit Sekt auffüllen und die Zitronenspirale hinzufügen. Mit dem Minzblättchen garnieren.

Kir Royal (reicht für 6-8 Gläser)

  • 4 Hibiskusblüten in Sirup (Glas)
  • 8 EL Sirup der Blüten (Glas)
  • 1 Flasche Sekt

Aperitifs mit Lillet

Lillet Berry

  • 5 cl Lillet Blanc
  • 10 cl Russian Wild Berry
  • Eiswürfel
  • 1 Erdbeere

Aperitifs mit Sherry

Bamboo

  • 3 cl Sherry Fino
  • 3 cl Vermouth Dry
  • 1 Spritzer Orangenbitter
  • Eiswürfel

Aperitifs mit Martini

Martini-Eistee (reicht für 6-8 Gläser)

  • 3 Beutel grüner Tee
  • 2 Limetten
  • 300 ml Martini Bianco
  • 3 Zweige Minze
  • Eiswürfel

Ca. einen halben Liter grünen Tee kochen und kühlen. Eine Zitrone waschen und in Scheiben schneiden, die andere auspressen. Den abgekühlten Tee mit dem Martini aufgießen. Eiswürfel in Gläser verteilen, den Tee und Martini hinzufügen. Mit dem Zitronensaft abschmecken und der Minze garnieren.

Aperitifs mit Ramazzotti

Ramazzotti Rosato Bella

  • 5cl Ramazzotti Aperitivo Rosato
  • 10cl Schweppes Russian Wild Berry
  • Eiswürfel
  • Viertel einer Zitrone

Aperitifs mit Wodka

Cosmopolitan (reicht für ca. 4 Gläser)

  • 12 cl Wodka
  • 4 cl Cointreau
  • 4 cl Zitronensaft
  • 8 cl Preiselbeersaft
  • 4 Johannisbeerrispen zum Verzieren
  • Eiswürfel

Winterliche Aperitifs, zu Weihnachten und Silvester

Weihnachts-Aperitif (reicht für 4 Gläser)

  •  4 TL Zuckersirup
  • 8 cl weißer Wermut
  • 16 cl Portwein
  • 4 Stangen Zimt
  • Eiswürfel

Crémant mit Grantapfel (reicht für 4-6 Gläser)

  • 1 Granatapfel
  • 1 Flasche eisgekühlter Crémant

Den Granatapfel teilen und eine Hälfte auspressen, die andere Hälfte die Kerne herauslösen. Jeweils einen Esslöffel der Kerne und des Safts in Gläser verteilen. Mit Crémant auffüllen.

Italienischer Aperitif

Bellini

  • 1/2 weißer Pfirsich
  • evtl. etwas Zucker oder Zuckersirup
  • 100 ml gut gekühlter trockener Prosecco

Pfirsich schälen und passieren, ggfl. etwas zuckern. Fruchtfleisch in Glas geben, mit dem Prosecco auffüllen und umrühren.

Französischer Aperitif

Canari

  • 20 ml Pastis oder Ricard (Anisschnaps)
  • 10 ml Citron (Zitronensirup)
  • Wasser oder Eiswürfel zum Auffüllen

Spanischer Aperitif

Sangria (reicht für 4-6 Gläser)

  • 1 Liter Rotwein
  • Saft von mindestens zwei Orangen
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 unbehandelte Orange
  • 5 Eßlöffel Zucker
  • 1 Zimtstange
  • Eiswürfel

Schneiden Sie die Zitrone und Orange in Stücke. Die Schale wird dabei nicht entfernt. Vermischen Sie die Obststücke, den Orangensaft, den Zucker und den Rotwein und rühren Sie kräftig um und fügen Sie die Zimtstange hinzu. Den Sangria etwa eine Stunde kühlen und vor dem Servieren die Zimtstange entfernen und Eiswürfel hinzufügen.

Griechischer Aperitif

Ouzo-Aperitif

  • 1 cl Ouzo
  • 1½ cl Amaretto
  • 1½ cl Zitronensaft
  • 1 cl Cream of Coconut
  • 12 cl Orangensaft
  • zerstoßenes Eis

Photo Credit: angelocesare via Compfight cc

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,14 von 5 Sternen)
Loading...
Share Button

Keine Kommentare möglich