Weinwanderung Pfalz

Weinberg in der Pfalz

Weinberg in der Pfalz

Die Weinregion Pfalz hat viel zu bieten und eignet sich hervorragend zur Durchführung einer Weinwanderung. Neben malerischen Weindörfer, tollen Weingüter und Kulturdenkmäler sind es vor allem die idyllischen Weinberge und teilweise bis zum Horizont reichenden Rebflächen, die in romantischer und märchenhafter Erscheinung vor einem liegen und die zu langen Weinwanderungen einladen. Neben der außerordentlichen Landschaft sind es auch die Weinstuben, von klassisch bis elegant, welche die Weinwanderer zur Stärkung bei regionalen Gerichten begleitet mit Pfälzer Weinen einladen.

Wanderungen mit toller Landschaft

Deidesheim an der deutschen Weinstrasse

Deidesheim an der deutschen Weinstrasse

Die Pfalz, welche mit der Deutschen Weinstrasse und den damit verbundenen Kulturdenkmäler, wie dem Deutschen Weintor, hat in Sachen Wein viel zu bieten. Besonders beliebt, ist ein Besuch von einem der vielen Pfälzer Weinfeste, die in den unzähligen romantischen Weindörfern, welche oftmals mit Blumen geschmückte Fachwerkhäuser als Ortskern haben, stattfinden.

In der Weinregion Pfalz kann man entlang der Landschaften an der Deutschen Weinstrasse tolle Weinwanderungen durchführen. Hier bieten sich viele Strecken an, bei denen man neben der sportlichen Wanderung viele direkte Gespräche mit den Winzern führen kann und die Kulturdenkmäler und Weinlagen in der Pfalz kennen lernen kann. Dabei kann direkt die angenehme Lebensart in der Pfalz annehmen.

Weinwanderung Pfalz Empfehlungen

Besonders interessante Weinwanderungen in der Pfalz bieten sich in folgenden Gebieten an:

  • Bad Dürkheim (insbesondere die Weinbergnacht Bad Dürkheim im März)
  • Bechtolsheim (Bechtolsheimer Weinwanderung im Juni)
  • Gau-Odernheim (Weinwanderung Gau-Odernheim an Christi Himmelfahrt)
  • Herxheim am Berg (Kulinarische Weinwanderung ins Himmelreich, Herxheim am Berg im Mai)
  • Hohen-Sülzen (Weinbergshäuschenwanderung Hohen-Sülzen im August)
  • Nierstein (3-Türme Weinwanderung Nierstein am 1.Mai)
  • Osthofen (Weinwanderung Osthofen im September)
Weinlandschaft in der Pfalz

Weinlandschaft in der Pfalz

Die Weinwanderungen in der Pfalz können selbst organisiert oder mit entsprechend professioneller Organisation durchgeführt werden. Bei den Weinwanderungen in der Pfalz mit professioneller Organisation können während der geführten Weinwanderungen gezielte Weingüter aufgesucht werden um entsprechende Weinverkostungen durchzuführen. Wer wenig Zeit für die selbständige Organisation hat, sollte eher zur professionell organisierten Weinwanderungen tendieren.

Weinbergnacht Bad Dürkheim

Besonders empfehlenswert, ist die Weinbergnacht Bad Dürkheim, welche jährlich im März im gleichnamigen Weinort durchgeführt wird. Karten sollten aufgrund der hohen Nachfrage frühzeitig reserviert werden. Auf einem Rundweg, der etwa 6 Kilometer lang ist, gibt es 13 Pavillons, welche in einer strahlend weißen Farbe die Besucher zu Verkostungen von leckeren Weinen aus Bad Dürkheim einladen, deren Genuss mit dem Angebot unzähliger regionaler Spezialitäten ergänzt wird. Viele Winzer und Winzergenossenschaften sowie Vereine bewirtschaften die Pavillons. Ein Highlight ist bei der Weinbergnacht Bad Dürkheim die Bestrahlung der Weinberge mit wechselnden bunten Scheinwerfer sowie mit Laserlicht, was die Veranstaltung zu einem besonderen Erlebnis macht.

Eine Weinwanderung in der Pfalz empfiehlt sich bei einem Besuch der Weinregion. Entlang der Deutschen Weinstrasse gibt es unzählige Möglichkeiten eine Weinwanderung zu erleben.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)

Loading...

Share Button